fundsaccess AG - Die Komplettlösung entlang des Beratungsprozesses Logo: fundsaccess AG - Die Komplettlösung entlang des Beratungsprozesses

presse kv02

Apella entscheidet sich für Beratungs- und Abwicklungstechnologie von fundsaccess

14.09.2010

Mit der Apella Wertpapierservice GmbH hat sich ein weiteres Haftungsdach für die Beratungs- und Abwicklungstechnologie von fundsaccess entschieden. Das neue Haftungsdach der Apella AG hat die Technologie bereits in ihr Intranet integriert und stellt diese als „Safety 2.0“ zur Verfügung.

Safety 2.0 bietet als Abwicklungs- und Beratungstechnologie Unterstützung entlang des MiFID-konformen Beratungsprozesses. So können unter Zuhilfenahme einer softwaregestützten Kundenprofilierung diverse Depotcheck-, Portfoliooptimierungs- und Anlagevorschlagssysteme genutzt sowie vollelektronisch ein Beratungsprotokoll erstellt werden. Zusätzlich bietet die neue Technologie Schnittstellen zu allen wesentlichen Vollbanken und Fondsplattformen, so dass ein in das Haftungsdach neu aufgenommener Berater ohne jegliche Datenverluste weiterhin auf alle historischen Datenbestände zugreifen kann. Mittels „Safety 2.0“ erhält der Berater ferner die Möglichkeit, online Orders zu tätigen und deren Status in Echtzeit zu verfolgen. Neben einer ganzheitlichen Abbildung aller Vermögenswerte der Kunden können Berater professionelle Berichte zur Entwicklung der Kundenportfolios erstellen, die neben einem Hinweis auf das Haftungsdach auch mit den individuellen Logos der Berater versehen werden können.

„Mit Safety 2.0 bieten wir unseren gebundenen Vermittlern eine Profitechnologie, die sich zum einen durch einen zertifizierten Beratungsprozess, vor allem aber durch ihre Vertriebsorientierung auszeichnet“, erläutert Guntram Schloss, Vorstandsvorsitzender der Apella AG. Zusätzlich waren die unabhängige Marktpositionierung sowie die hohe Qualität für unsere Entscheidung pro fundsaccess maßgeblich.“

„Wir freuen uns, mit der Apella AG erneut ein Haftungsdach von unseren Outsourcingdienstleistungen überzeugt zu haben. Damit kann die Apella AG ihren Beratern im Haftungsdach ab sofort eine Technologie zur Verfügung stellen, die anlegergerechte Beratung auf höchstem Niveau unterstützt“, so Reinhard Tahedl, Vorstandsvorsitzender der fundsaccess AG.

Über die fundsaccess AG:

Die fundsaccess AG ist einer der führenden Solution Provider für internetbasierte Beratungs- und Abwicklungsplattformen im deutschsprachigen Raum. Als moderner Outsourcingdienstleister implementiert das Unternehmen für Banken, Haftungsdächer, Maklerpools, Vertriebsorganisationen sowie Vermögensverwalter individuelle und bankenübergreifende Plattformlösungen, mit deren Hilfe sich die vollständige Versorgungs- und Vermögenssituation eines Kunden entlang des ganzheitlichen Beratungsprozesses rechtskonform darstellen und betreuen lässt.

Neben diversen Anlageberatungs- und Portfoliooptimierungssystemen umfasst das Leistungsspektrum Datenbanken zu offenen und geschlossenen Fonds und eine allen institutionellen Anforderungen gerecht werdende Kundenverwaltung inklusive Portfoliomanagementsystem.